______________
Ich halte jeden, mit dem ich spiele, so lange für einen Meister, bis er mir das Gegenteil bewiesen hat. >>Wassili Panow

► Schachtraining

► Schachrätsel

► Inside

Endstand des Jubiläumsturniers Turniersieg in Allersberg

Der Allersberger SC 2000 feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und veranstaltete sich selbst zu Ehren ein Jubiläumsturnier im Blitzschach (5min+0sec). Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum zunächst einmal von uns. Allersberg selbst ist eine 8.000-Seelengemeinde und liegt ca. 30km südlich von Nürnberg, direkt an der Autobahn A9. Am 13-ründigen Turnier nahm auch ich teil. Neben mir fanden sich 17 weitere Spieler ein, wobei ich an 1 gesetzt war. Meiner Favoritenrolle wurde ich vollauf gerecht. Mit 4 Auftaktsiegen befand ich mich zu jedem Zeitpunkt an der Spitze des Teilnehmerfeldes. Erst in Runde 5 gab ich den ersten halben Zähler ab. Nach beiderseitigem Auslassen bester Chancen endete die Partie gegen Lukas Rupprecht vom SC Heideck-Hilpoltstein, DWZ 1705, mit einem Patt. Mit 7 Siegen am Stück pflügte ich im Anschluss wieder durch das Teilnehmerfeld, u.a. gelang mir ein Sieg gegen Frank Zimmer vom SK Nürnberg 1911, DWZ 1824. Erst in der Schlussrunde, als mir der Turniersieg schon nicht mehr zu nehmen war, musste ich dann doch einmal hinter mich greifen. Mit einem ganzen Zähler Vorsprung gewann ich das Turnier letztendlich souverän vor Lukas Mederer vom Gastgeberverein Allersberger SC 2000, DWZ 1767. Parallel wurde das Turnier auf Twitch kommentiert, was soweit ich es zwischen meinen Partien verfolgen konnte, wirklich eine gelungene Sache war und das Turnier abrundete.




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.