______________
Ich halte jeden, mit dem ich spiele, so lange für einen Meister, bis er mir das Gegenteil bewiesen hat. >>Wassili Panow

► Schachtraining

► Schachrätsel

► Inside

Bezirksoberliga Tabelle nach Runde 8Mit Abstand Letzter

Zum vorerst letzten Heimspiel in der Bezirksoberliga erwarteten wir die SG Chemie Wolfen in Annaburg. Wolfen hat den Klassenerhalt noch nicht gesichert und trat entsprechend auch mit dem Stammachter in Annaburg an. Wir hingegen mussten urlaubsbedingt auf Oerti verzichten. Dafür war die Freude groß, dass Gregor erstmals seit fünf Jahren wieder aktiv an einem Punktspiel teilnahm und sich in den Dienst der Mannschaft stellte. So darf das gerne weitergehen. Das seine Partie dann, wohl aufgrund fehlender Spielpraxis sehr schnell mit einem negativen Ausgang für uns beendet war tat der Freude keinen Abbruch.

 Es wurde die erwartet schwere Aufgabe im Bezirkspokal, wobei wir uns gegen im Durchschnitt um fast 400 DWZ-Punkte stärkere Gegner zu bewähren hatten. Wie gesagt im Durchschnitt, wobei Oerti an Brett 4 die größte Aufgabe bevorstand, sein Gegner war mit knapp 600 DWZ-Punkten mehr bewaffnet. Oerti hielt sich wacker, hatte allerdings mit positionellen Schwächen auf den schwarzen Feldern zu kämpfen. Nach ca. 2 Stunden gab Oerti auf.

Bezirksoberliga Tabelle nach Runde 7Abstieg nicht mehr zu vermeiden

Bei der SG Chemie Bitterfeld starteten wir den siebten Anlauf auf die ersten Mannschaftspunkte. Der Tabellenvorletzte aus Bitterfeld wiederum braucht selbst noch jeden Punkt, um den Klassenerhalt einzutüten. Krankheitsbedingt mussten wir auf Roland verzichten, ansonsten waren wir mit unserer besten Formation vor Ort. Ich war ziemlich stark mit meiner eigenen Partie beschäftigt, sodass ich nicht viel zu den weiteren Begegnungen sagen kann.  

Zum fünften Mal fand am 10.02.2018 das Schnellschachturnier des SF Fortuna Leipzig statt und zum fünften Mal nahm ich auch teil. Nach den Plätzen 17, 23, 23 und 11 wollte ich auch diesmal wieder im vorderen Mittelfeld mitspielen. Und es ging auch gut los. In Runde 1 überspielte ich den vereinslosen Rene Silz, DWZ 1404 in der Eröffnung vollkommen. Nach gerade einmal 5 Minuten Spielzeit gab Rene im 11. Zug schon auf.

Unterkategorien



Zufallsbild

awards-icon4.png

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.